Über uns 2018-05-15T16:43:34+00:00
previous arrow
next arrow
Slider

Glaserei Feix in Rosenheim

Jahrelange Erfahrung mit dem Werkstoff Glas macht uns zu einem interessanten Partner.

Hört man Glas und Glaser, denkt man zunächst an Fenster. Aber Glas ist ein überaus vielfältiger Werkstoff, der unterschiedliche Anforderungen abzudecken vermag.
Glas muss auch nicht zwangsläufig brechen, denn es gibt bruchsicheres Glas für Türen und Trennwände und sogar begehbares Glas für Böden.
Glas bietet Lichtdurchlässigkeit und zugleich Schutz vor zu tiefen Einblicken. Außerdem lässt es sich mit unterschiedlichen Techniken optisch ansprechend und individuell gestalten.

Glaserei Feix zeigt Ihnen Glas in seiner ganzen Vielfalt, von Türen über Duschkabinen, Waschtische, Spiegel, Firmenschilder bis hin zu Möbeln und individuellen Geschenken aus Glas.
Im Innenausbau hält lackiertes Glas zunehmend Einzug und bietet sowohl pflegeleichte als auch optisch sehr ansprechende, innovative Möglichkeiten.

Glaserei Feix verfügt über moderne CNC-Maschinen zur Glasbearbeitung. Ob Sie nun Sterne aus Glas oder Glas mit Mustern wünschen – alles ist möglich. Der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt, und Einzel- und Spezialanfertigungen sind ohne Probleme möglich.

Informieren Sie sich über unser Unternehmen, lassen Sie sich von Anwendungsbeispielen inspirieren und von unseren Referenzen überzeugen.

Historie

Im Juni 1921 wurde die Firma Glas Feix in böhmischen Leipa, einem kleinen Ort in der ehemaligen Tschechoslowakei, von Oswald und Berta Feix gegründet. Nach der Aussiedlung wurde die Glaserei 1951 in Rosenheim in der Kufsteiner Straße eröffnet.

Im Jahre 1968 baute Burghardt Feix, Sohn von Oswald und Berta Feix, die Glaserei in Happing, wo sie sich über 35 Jahre befand.
1986 wurde in der Stadt ein Teil des Geschäftshauses abgerissen und es entstand ein moderner, großzügiger Neubau, in dem sich bis 2003 die Galerie, Bildereinrahmung und eine große Glasausstellung befanden.

1996 übernahm Barbara Feix, die Enkelin der Firmengründer, die Geschäftsleitung von ihrem Vater und führt die Geschäfte nun in dritter Generation.
1998 eröffnete sie die Filiale in Aschau im Chiemgau.

2003 wanderte Barbara Feix trotz aller Erfolge nach Südafrika aus, um noch mal eine neue Herausforderung zu finden. Die Firma wurde geschlossen. Im gleichen Atemzuge wurde aber von Andreas Feix, Sohn von Barbara Feix, eine neue Firma gegründet, die er im Klepperpark in Rosenheim ansiedelte.

Wir sind für unsere Kunden ein traditionsverwurzelter Glaserei-Betrieb und arbeiten verantwortungsvoll und mit der hohen Qualität eines Meisterbetriebes.

Kommen Sie zu uns und lernen uns persönlich kennen, wir freuen uns auf Sie.

Unsere Öffnungszeiten:

Mo – Mi von 08.00 – 13.00
Do von 08.00 – 17.00
Fr von 08.00 – 13.00

Tel.: 0049 (0) 8031 / 61627-0
E-Mail: info@glas-feix.de